Ausbildung zum Ruderer/ zur Ruderin

Der Bonner Ruderverein bietet einmal jährlich eine Ausbildung für Interessierte an. Die Ausbildung beginnt mit einem Informationsabend Ende Januar. Ab März beginnt die theoretische und praktische Ausbildung.

Wer die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat und dabeibleiben möchte, kann sich um eine Mitgliedschaft im BRV zu bemühen.

Jeder Ausbildungsblock kann einzeln gebucht werden. Das gibt Teilnehmenden und Ausbildenden die Möglichkeit individuell auf die jeweiligen Fähigkeiten einzugehen. Kinder, Jugendliche, Studierende und Auszubildende bis 25 Jahre zahlen jeweils die halbe Ausbildungsgebühr. Im Anschluss an Block II oder III kann die Aufnahme in den Verein erfolgen.

Die Anzahl der Ausbildungsplätze ist begrenzt – es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Ruderausbildung 2020
Für die Anmeldung zur Ruderausbildung 2020 verwenden Sie bitte dieses Formular

Die Ruderausbildung im Bonner Ruder-Verein ist in Blöcke mit theoretischer und praktischer Unterweisung aufgeteilt.


Block I – Einführung ins Rudern
(Zeitraum: März/April)

Ausbildungsgebühren: 100,00 € (für Schüler*innen und Student*innen 50,00 €)

Termin: verschiedene Wochentage ab 18:00 Uhr

  • 2 Einheiten im „Kasten“ (Ruderbecken) zur Einübung der elementaren Ruderkommandos, Manöver und Rudertechnik im März
  • 2 Einheiten auf dem Wasser mit jeweils 3 Anfänger*inne*n  montags oder mittwochs im April
  • kleine Bootskunde

Block II – Rudern auf dem Rhein
(Zeitraum: ab April)

Ausbildungsgebühren: 100,00 € (für Schüler*innen und Student*innen 50,00 €)

Termine: Montag 17:45 Uhr – 20:30 Uhr, Mittwoch 17:45 Uhr – 20:30 Uhr

  • 6 Fahrten auf dem Rhein mit jeweils 3 Anfänger*inne*n und erfahrenen Ausbilder*inne*n

Block III – Nur wählbar für Anfänger*inne*n mit Nachschulbedarf

Ausbildungsgebühren: 100,00 € (für Schüler*innen und Student*innen 50,00 €)

Termin: montags 18:00 Uhr und mittwochs 18:00 Uhr

  • 6 Fahrten auf dem Wasser mit jeweils 3 Anfänger*inne*n bei unterschiedlichen Ausbilder*inne*n, montags und mittwochs

Kennenlernfahrt:

Gegen Ende der Ausbildungsphase wird eine Wochenend-Wanderfahrt auf der Lahn angeboten (Freitagnachmittag bis Sonntagabend). An dieser Fahrt nehmen sowohl die Ruderanfänger*inne*n als auch BRV-Mitglieder teil. Während dieser Fahrt ist es möglich, einmal eine längere Strecke auf einem ruhigen Fluss zu rudern. Die Kosten für Verpflegung und Unterkunft  sind individuell zu zahlen, Fahrt- und Transportkosten werden umgelegt.


Für die Anmeldung zur Ruderausbildung verwenden Sie bitte dieses Formular

Nach Anmeldung über das Formular sind Sie auf der Warteliste und werden angeschrieben, wenn Ausbildungsplätze frei sind.

Kontakt: Christian Klandt (Ausbildungskoordinator):

cklandt@bonnstatik.de, Tel.: 0179-49 45 459

Nach der Ruderausbildung besteht für die Mitglieder die Möglichkeit zur Teilnahme an theoretischen und praktischen Steuerleutekursen mit der Zielsetzung, selbständig Boote zu führen.

Beitragsordnung